Stand by me

Feature von mobtik

Dauer: 1:52 Minuten

Audio-Nr: #4472

Inhalt: existentialistische Überlegungen, Teil 2

Skript: "Ich will was machen, aber mir fällt nichts ein!" Ideen- und Motivationslosigkeit, Beliebigkeit, macht sich breit was ist neu, noch nicht da gewesen? und brauchen wir immer etwas Neues, und warum? Überflüssigkeit Unbrauchbarkeit das hat doch alles keinen Zweck, oder ist ohne Sinn ist das nicht eigentlich sogar etwas Gutes? Zwecklosigkeit Bedingungslosigkeit Liebe? Flatrate Ich hab jetzt frei! Die Maschine übernimmt die Produktion, jeder ist ein Künstler mein Druck ist weg, ich muss nicht mehr scheitern. oder will und muss ich scheitern, um weiterzukommen, um aus Fehlern zu lernen. wofür? um ein besserer Mensch zu werden? also wieder sich selbst zu optimieren? erst nicht gut genug sein, und dann wieder besser? nicht mehr bereitstehen, zu müssen wäre gut. meine Sehnen sind gereizt > es gibt Gips, Krücken, Rollstühle Gewehre und Bärenfellmützen (Teddybär mit Polizeimütze) Wir alle sind Polizisten, und passen ja immer auf Rollschuhcops mit Koffern Alles was rollt ab in die Disko ich tanze im Weltraum stehe bei, schaue zu, wohne bei nicht parasitär, in Symbiose. wie mache ich das? und warum? weil ich es nicht brauche! Eine Freiwilligkeit Die Frage nach dem Sinn. etwas herausfinden. sich die Fragen selbst stellen. Antworten in Bildern finden. die die Fragen in sich tragen. Vorhaben Ausdruck geben Ausdrücken. Pickel. damit es weg ist! Das Geschirr Der Gehirnwäschetrockner läuft pfeift und rumpelt aus dem letzten Loch. aber er muss sonst werd ich verrückt. Budget klauen Kurzbio hab ich.
Upload Datum: 09.09.2019

Stand by me als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor mobtik

Zum Autor: Kuesti Fraun, 1976 geboren, abgeschlossenes Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, lebt und arbeitet als freier Autorenproduzent und Filmemacher in Düsseldorf, und seit 1999 eigenständig sowie als Mitbegründer des Kreativkollektivs mobtik mit zahlreichen Projekten der Medienkunst bis hin zu klassischeren fiktiven Geschichten in Text, Bild und Ton weltweit auf Festivals, im Radio sowie Ausstellungs-, Kunst- und Filmpräsentationen vertreten - mehr und regelmässig aktualisierte Informationen gibt es im Internet auf http://www.facebook.com/mobtik

Website: http://www.facebook.com/mobtik

Zeige 91-100 von 108 Einträgen.
ArtTitelUpload 
O-Tonähm18.06.2012
FeatureBig Time!16.06.2012
FeatureEs läuft16.06.2012
O-TonSchnipzn21.04.2012
O-TonUwe fliesst16.04.2012
O-TonAdventures in Junklandia29.03.2012
FeatureDie andere Seite22.03.2012
FeatureReine Luft21.03.2012
O-TonDie kleine Türkin26.02.2012
O-TonKommen und gehen26.02.2012