Ohne mir

Feature von mobtik

Dauer: 0:33 Minuten

Audio-Nr: #4470

Inhalt: Ein Text

Skript: Solange ich mir zurückerinnern kann fühle ich mir missverstanden Woran das liegt? Also was mir angeht, kann ich nur sagen Mir hat ja keiner gefragt, wies so ist bei mir im Leben. und noch eins: über mir kann man ja sagen was man will, mir kümmert das nicht! ihr bekommt mir genauso wie ich bin. Das juckt mir nicht. Und ich werde mir auch nicht dafür entschuldigen. was mir betrifft, oder was andere über mir zu sagen haben denn wisst ihr was? Ihr könnt mir und mich ganz gepflegt mal gerne haben!
Upload Datum: 28.08.2019

Ohne mir als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor mobtik

Zum Autor: Kuesti Fraun, 1976 geboren, abgeschlossenes Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, lebt und arbeitet als freier Autorenproduzent und Filmemacher in Düsseldorf, und seit 1999 eigenständig sowie als Mitbegründer des Kreativkollektivs mobtik mit zahlreichen Projekten der Medienkunst bis hin zu klassischeren fiktiven Geschichten in Text, Bild und Ton weltweit auf Festivals, im Radio sowie Ausstellungs-, Kunst- und Filmpräsentationen vertreten - mehr und regelmässig aktualisierte Informationen gibt es im Internet auf http://www.facebook.com/mobtik

Website: http://www.facebook.com/mobtik

Zeige 61-70 von 108 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureDie TRUMPeten von Jericho09.01.2018
FeatureBEN - oder wie ich als 12-Jähriger meine mediale Unschuld verlor02.12.2017
Featurenein, doch!09.11.2017
O-TonZuckerschlecken20.10.2017
FeatureSO DA DÜSSELDORF / mobtik goes Rilke17.10.2017
FeaturePopulismus - ein Kommentar10.08.2017
FeatureWenn der Postmann garnicht klingelt31.05.2017
FeatureEhrenwort09.04.2017
O-TonOk, Google06.04.2017
FeatureBerühmte letzte Worte05.04.2017